Der Schluchtenweg - Die Ratus-Schlucht

Pontboset

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/03 bis 31/10
  • Abfahrt:
    Capoluogo, Pontboset (681 m)
  • Ankunft:
    Ratus-Schlucht (815 m)
  • Höhenunterschied:
    150 m
  • Länge:
    1025 m
  • Aufstiegszeit:
    0h30
  • Wegweiser:
    2
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Steigen Sie in den unteren Teil des Dorfzentrums hinab und nehmen Sie den schönen schattigen Weg nach links, der zum Fluss Ayasse in der Ortschaft Frontière führt; erreichen Sie die Wohnsiedlung, indem Sie den Fluss auf einer Holzbrücke überqueren, und folgen Sie nach der Durchquerung der Siedlung dem breiten Weg, der zunächst abwärts führt und dann flach entlang der Ayasse verläuft. Ein letztes kurzes Stück des leicht ansteigenden Weges führt zu der langen Brücke, die den Wasserlauf der Brenve flussabwärts der Schlucht überquert. Diese Schlucht kann von zwei Punkten aus beobachtet werden: im unteren Teil vom Dorf Frontière aus bis zu einer Holzbrücke entlang des Weges in Richtung Hône; im oberen Teil, wenn man das Auto auf der Straße nach Crest in der Nähe der dritten Kurve stehen lässt und den Schildern auf der Tafel am Anfang des Weges folgt, der zu ihr führt. Alle Wegbeschreibungen sind im Dorfzentrum (Capoluogo) zu finden.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam