Pfarrkirche des Heiligen Pantaleon

Chamois

Chamois gehörte bis zum 17. Jahrhundert zur Pfarrgemeinde von Antey. Der Grundstein der Gemeindekirche wurde am 21. Juli 1681 von Mons. Bailly gelegt, es war jedoch bereits seit 1621 an dieser Stelle ein Rektorat vorhanden. Ursprünglich war die Kirche anders als heute ausgerichtet. Vor 1838 befand sich die Fassade an der Stelle des heutigen Presbyteriums.

Bemerkenswerte Elemente:

  • der Hauptaltar aus dem 18. Jahrhundert stammt aus der Pfarrgemeinde Torgnon; er ist aus geschnitztem, bemaltem und teilweise vergoldetem Holz;
  • das Gemälde der unbefleckten Empfängnis zwischen zwei spiralförmigen Säulen, die zwei Engel tragen;
  • bemalte Holzstatuen des heiligen Pantaleon, eines heiligen Papsts und eines heiligen Bischofs. Im Deckengewölbe segnet Gott die Welt, die er in der linken Hand hält, zwei Engel und der heilige Antonius sowie der Heilige Lorenz mit dem Gitter sind zu sehen.

Kontakt

Loc. Liussel, 53
11020 CHAMOIS (AO)
 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam