Gran Paradiso

Der über 4000 m hohe Berg Gran Paradiso bildet nicht nur den Mittelpunkt des gleichnamigen Nationalparks – er ist auch Namensgeber für das gesamte Urlaubsgebiet! Dieses schließt neben dem Park die Täler Cogne, Valsavarenche, Rhêmes und Valgrisenche sowie die von der Talsohle zum Mont Fallère hinaufführenden Hänge und das Vertosan-Tal mit ein.

Aktuell

Traditionelle Architektur

Traditionelle Architektur

Les Combes d'Introd: Ein ruhiger und erlebenswerter Ort.

Nationalpark Gran Paradiso Besuchszentren

Nationalpark Gran Paradiso Besuchszentren

Die Besucherzentren des Nationalpark Gran Paradiso befinden sich in Cogne, in Valsavarenche und  in Rhêmes-Notre-Dame.

Römische Aquäduktbrücke von Pondel

Römische Aquäduktbrücke von Pondel

Ein geschichtsträchtiger Spaziergang führt zu diesem großartigen, 56 m hohen Bauwerk (3 v. Chr.).

Drap aus Valgrisenche

Drap aus Valgrisenche

Traditionell gewebte, grobe Wolltücher, die zu Kleidern, Decken und Teppichen verarbeitet werden.

Tierpark in Introd

Tierpark in Introd

Von April bis November können hier die Tiere und Pflanzen der Gebirgswelt aus der Nähe betrachtet werden.

Events

  • 1 Ergebnisse
  • Seite 1 von 1

Lo pan ner - Schwarzbrotfest

Verschiedenen Standorten   -   15 / 16 Oktober 2022 Önogastronomische Feste
Lo pan ner - Schwarzbrotfest

Die Gemeinschaftsöfen der Dörfer der fast 20 Gemeinden des Aostatals zünden sich an, um das traditionale Schwarzbrot ins Ofen zum Backen zu schieben.

Angebote

; ;
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C