Biwak Luigi Ravelli

Valgrisenche


Routenbeschreibung

Höhe: 2.860 m
Lage: Invergnan
Schlafplätze: 9
Öffnungszeiten: Immer geöffnet
Schwierigkeitsgrad: E
Wegweiser: ja
Streckendauer: 3 h30 ab Usellières
Koordinate UTM-WGS84:OST 349688
Koordinate UTM- WGS84: NORD 5048060

Zugang
In Usellières geht es auf einem Ackerweg für mehrere hundert Meter in Richtung Süden und bis an die Abzweigung in Richtung Alm Mont Forcià. Man begibt sich auf die Straße, die über breite Kehren in den Wald hinauf führt.
Nach der linkerhand liegenden Abzweigung in Richtung Alm Epée, geht man nach rechts weiter und gelangt nach kurzer Zeit auf die Alm Mont Forcià, wo auch der Weg endet.
Möchte man diese Stelle etwas schneller erreichen, kann man den schönen Weg benutzen, der in der Nähe der monumentalen Lärchen das steile Hochtal hinauf führt und direkt oberhalb der Almhütten mündet.
Dort geht ein Weg weiter durch Bergwiesen und führt rechts, an der rechten orographischen Seite des Bergbachs bleibend, nach oben. Der kaum sichtbare Pfad führt über Moränen und am Ende des schmalen Tals nach rechts, um über den Grat einer weiteren Moräne und an einigen Felsen vorbei, das Biwak zu erreichen.

Ausrüstung:Decken, Matratzen, Kissen, Töpfe.

Siehe auch
 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam