Château de Quart - Das Oratorium des heiligen Emerich

Quart

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/06 bis 31/10
  • Abfahrt:
    Burg von Quart (741 mt.)
  • Ankunft:
    Das Oratorium des heiligen Emerich (1150 mt.)
  • Höhenunterschied:
    409 m
  • länge:
    2.709 m
  • Dauer des Hinwegs:
    1h25
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Ein gemütlicher Ausflug, der von der beeindruckenden Burg Quart, an historischen Sehenswürdigkeiten und Zeugnissen der lokalen Produktivität vorbei, bis zum Oratorium des heiligen Emerichs führt.
Der Legende nach zog sich hier oben der heilige Emerich von Quart zurück, um zu beten und man kann noch heute die Abdrücke seiner Knie im Felsen erkennen.


Routenbeschreibung

Nachdem man den Platz kurz vor der Burg von Quart, in der Ortschaft Villair erreicht hat, schlägt man den Weg ein, der kurz darauf die Burg erreicht. Man wandert auf diesem flach verlaufenden Weg direkt an der Burg vorbei bis zur nächsten Weggabelung, an der man den rechten Zweig verlässt und sich auf den links bergauf führenden Weg begibt. Zu Beginn der mit herrlichen Ausblicken reichen Wegstrecke stehen den Wanderern mehrere Beschreibungstafeln mit unterschiedlichen Themen zu Verfügung. Der Weg führt weiter durch einen Wald, bis man schließlich die Kapelle des Heiligen Emerichs von Quart erreicht.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam