La Nouva - Almhütten Nomenon - Biwak Gontier

Aymavilles

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/06 bis 30/09
  • Abfahrt:
    La Nouva (1300 m)
  • Ankunft:
    Biwak Gontier (2310 m)
  • Höhenunterschied:
    1.002 m
  • Länge:
    6.786 m
  • Aufstiegszeit:
    3h30
  • Wegweiser:
    27C - 27 B - 5
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Nachdem man den an der Straße von Cogne liegenden und 10 km von Aymavilles entfernten Ort erreicht hat, geht man auf der selben Straße 3 km weiter. An der letzten Kehre, kurz bevor man an der Talsperre “La Presa” am Bergbach Grand Eyvia in La Nouva anlangt, schlägt man rechts den Weg Nr. 27C ein, der sofort hinter dem Lawinenschutztunnel beginnt und zu den Almhütten Sisoret hinauf steigt (1803 m). Nachdem man die Häuser hinter sich gelassen hat, wandert man rechts ohne den Weg zu wechseln weiter, bis man auf den aus Pianesse kommenden Weg 27B stößt. Hier geht es auf halber Höhe weiter und durch den Bois de Ronc bis auf die Alm Petit Nomenon. An den Häusern begibt man sich links auf den Weg Nr. 5, der zum Grand Nomenon und zum Biwak Gontier hinauf führt.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam