Bruil - Col Fenêtre de Torrent

Rhêmes-Notre-Dame

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Periodo consigliato:
    dal 01/07 bis 30/09
  • Abfahrt:
    Bruil (1719 mt.)
  • Ankunft:
    Col Fenêtre de Torrent (2854 mt.)
  • Höhenunterschied:
    1.135 m
  • länge:
    4.070 m
  • Dauer des Hinwegs:
    3h25
  • Wegweiser:
    15 - AV2
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Von der Dorfmitte von Rhêmes-Notre-Dame aus folgt man der asphaltierten Straße, die zum Tal führt, etwa zweihundert Meter bis zur Ortschaft La Veforche. Bei einem Parkplatz (zur Linken) biegt man auf den Wanderweg ein, der über Wiesen ansteigt. Nachdem man die Brücke über den Wildbach überquert hat, steigt man in weiten Kehren einen Grasabhang hinan, über dem eine hohe Felswand ragt. Dann geht es durch einen kleinen, spärlich bestandenen Nadelwald. Der Weg erreicht eine grasbewachsenen Bergrücken und beschreibt dann eine leicht ansteigende, lange Diagonale bis zur Almhütte Torrent. Von hier aus quert man nach links eine große Überschwemmungsrinne, die entlang spärlicher Weiden bis zum Fuß einer Felswand führt. Hier wendet man sich wieder nach rechts und steigt dann in zahlreichen Kehren den ganzen steilen Abhang, der von Geröll und Gras bedeckt ist, zum Col Fenêtre hinan.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam