Freeride (Tiefschneefahren) - Abfahrt vom Toula-Gletscher

Courmayeur

Öffnungstage und -zeiten Eintrittspreisen

Diese wunderschöne Tiefschneeabfahrt beginnt am Col di Toula,von hier kann man den Pavillon erreichen und bei optimalen Schneeverhältnissen über insgesamt 2000 Meter Höhenunterschied bis zum Tunneleingang des Montblancs hinunterfahren. Die Abfahrt (12 km) ist ausdauernden Skifahrern vorbehalten und weist die gleichen Beschaffenheiten von Hochgebirgsstrecken über Gletscher auf. Es gibt mehrere Abfahrtsstrecken.

In Kürze mit den Skiern an den Füßen bis zum Toula-Gipfel in 3440 m: von hier gelangt man in wenigen Minuten über einen eisernen Klettersteig, der zum Gletscher führt, nach unten und beginnt mit der Abfahrt, die zwischen Eisbrüchen und Rinnen hindurch bis zur Mittelstation am Pavillon führt.

Höhenunterschied: 2082 m
Dauer: zwischen 1 und 1,5 Stunden
Liftanlagen: zwei Abschnitte der Montblanc-Seilbahn

Erforderliches Mindestniveau
Strecke nur für gut trainierte und erfahrene Skifahrer, die sich auf schwarzen und buckligen Pisten und auf jeder Art Schnee pudelwohl fühlen und mit dem Tiefschneefahren beginnen möchten oder für bereits erfahrene Tiefschneefahrer, die keinen großartigen Stil beherrschen, aber die Skier gut unter Kontrolle haben.

Ausrüstung: ARVA, Schaufel und Sonde.

Hinweis: Die Hochgebirgsrouten sind weder ausgeschildert noch überwacht und gelten aus diesem Grund als Bergsteiger- und Alpinskirouten, welchen mit der erforderlichen Erfahrung und Ausrüstung entgegenzutreten ist. Wer sich ohne Bergführer auf diese Routen begibt, der tut es auf eigene Gefahr.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam