Winzergenossenschaft "La Crotta di Vegneron"

Die Genossenschaft La Crotta di Vegneron entsteht 1980 mit circa 25 Mitgliedern. Heute stellt sie mit ihren 50 Gesellschaftern 200.000 Flaschen her. Die Genossenschaft erntet die Trauben in zwei bedeutenden Anbaubereichen, die den Ursprungsbezeichnungen ‘Chambave’ ihren Namen geben. (Hierzu gehören auch die Gemeinden Châtillon, Saint Vincent, Saint Denis und Verrayes). Zur Ursprungsbezeichnung ‘Nus’ (gehören auch die Gemeinden von Quart und Fénis).
Die DOC-Weine des Aostatales aus unserer Herstellung entstehen in einem Bergumfeld mit starken Neigungen und stark fragmentierten Weinbergen, die alle Südhanglage genießen. In unserer Genossenschaft stellen rote Trauben 40 der Gesamtproduktion dar, während 60 weiße Trauben sind. Aus diesen Trauben entstehen verschiedene Weinarten. Zu ihnen gehören 15 Weiß- und Rotweine mit DOC-Ursprungsbezeichnung Aostatal, 2 Schaumweine mit der Marke “Quatremillemètres Vins d’altitude” und eine vollständige Palette von Weinen, die vom Aperitif bis zu Dessert- und Meditationsweinen reicht. Die Philosophie von ‘La Crotta di Vegneron’ widmet sich vor allem der Aufwertung einheimischer Reben, wie Petit Rouge, Fumin, Vien de Nus sowie traditioneller Trauben, wie Muscat de Chambave und Nus Malvoisie. Das Unternehmen handelt auch mit Weinstöcken mit internationaleren Namen, wie Pinot Noir, Gamay und Müller Thurgau, die sich perfekt an unsere Böden und unser Klima anpassen. Die Höhe der Weinberge von ‘La Crotta di Vegneron’ ist maßgeblich und reicht von 500 bis zu 850 m ü. d. M. Das Mikroklima ist mit seinen geringen Niederschlägen und seinen hohen Durchschnittstemperaturen während des Tages, die sich von den frischen, fast kalten Nächten der Sommerzeit unterscheiden, etwas ganz Besonderes. Diese morphologischen und klimatischen Eigenschaften begünstigen eine perfekte Reifung der Trauben und schränken den Angriff von Parasiten ein. Deshalb sind sehr wenige Behandlungen notwendig, die immer unter höchster Berücksichtigung der Umwelt durchgeführt und geplant werden.

Die Produkte
DOC-Weißweine: Müller Thurgau, Pinot Noir, der weiß vinifiziert wird, Chambave Muscat, Nus Malvoisie, Chambave Muscat Attente, Nus Malvoisie Cuvée Particulière
DOC-Rotweine: Pinot Noir, Gamay, Chambave, Cornalin, Nus, Chambave Supérieur Quatre Vignobles, Syrah Crème, Fumin Esprit Follet
DOC-Trockenbeereauslese: Chambave Moscato Passito Prieuré
Andere Produkte:
Schaumweine: VS Refrain® (weiß), VSQ 4478 Nobleffervescence®
Grappas: L’épouvantail Müller Thurgau, L’épouvantail Muscat Petit Grain, L’épouvantail Muscat Petit Grain Flétri, L’épouvantail Malvoisie, L’épouvantail Malvoisie Flétri, L’épouvantail Fumin, L’épouvantail Petit Rouge & Vien de Nus.

Es gibt eine Verkaufsstelle, die sich in via Circonvallazione N°3 in Chambave (AO) befindet. Sie ist von Montag bis Samstag von 10:30 bis 12:15 Uhr und von 15:00 bis 18:45 Uhr, sowie Sonntag von 14:30 bis 18:30 Uhr geöffnet.

Der Besuch
Sie können den Weinkeller und die Weinberge besuchen. Auf Termin werden Gruppen für Verkostungen empfangen.
Das Unternehmen kann täglich auf Reservierung besucht werden.
Verkostungspreis pro Person: 10,00 € Verkostung von 3 Weinen nach Wahl ausschließlich der Weine der Trockenbeereauslese.
Anzahl der für den Besuch erforderlichen Personen: mind. 10.
Gesprochene Sprachen: Italienisch, Französisch und Englisch.

So erreichen Sie uns
In Richtung Aosta: 6,5 km von der Autobahnausfahrt von Chatillon – Saint-Vincent.
In Richtung Turin: 7 km von der Autobahnausfahrt von Nus.

Kontakt

Piazza Roncas, 2
11023 CHAMBAVE (AO)
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam