Seupa à la Vapelenentse (“Suppe nach Art des Valpelline-Tals”)

Für 4 Personen braucht man:

  • Anderthalb Liter Fleischbrühe
  • 1 Wirsing
  • 400 Gramm Fontinakäse
  • 500 Gramm in Scheiben geschnittenes Brot
  • gemahlenenr Zimt
  • 150 Gramm Butter

In eine feuerfeste Form schichtet man abwechselnd Brot und Käse, wobei die letzte Schicht aus Käse besteht. Man kocht den Wirsing in der Fleischbrühe. Dann gibt man die Brühe auf das Brot, wartet, bis alles schön eingeweicht ist und gibt die heiße, zerlassene Butter über die letzte Schicht. Nun bestreut man das Ganze mit dem gemahlenen Zimt, schiebt die Form in die vorgeheizte Röhre (200-220°)und läßt  die Suppe 40 Minuten garen, bis der Fontinakäse goldgelb wird und eine leichte Kruste zu bilden beginnt. Die Suppe heiß servieren.

Der passende Wein dazu ist ein Arnad Montjovet,  mit einer Serviertemperatur von 18 C°.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal