Cave Mont Blanc de Morgex et La Salle

Dieses Weingut wurde im Jahr 1983 gegründet, um den verlassenen Weingärten an den Händen des Mont Blanc und somit einer jahrhundertealten Tradition neues Leben einzuhauchen. Die “Cave” sammelt die Trauben aus den Gemeinden Morgex und La Salle, wobei unter anderem einer der höchstgelegenen Weißweine Europas hergestellt wird.

Produkte
Stille und Schaum-weißweine und verspätete Lese; Spirituose.

Besichtigung
Der Betrieb kann nach Voranmeldung das ganze Jahr über, ausgenommen im September und Oktober, besichtigt werden. Die Reservierung hat via E-Mail oder telefonisch mindestens eine Woche im Voraus zu erfolgen.
Besichtigt werden die Kellerei und auf Anfrage sowie je nach Wetterbedingungen auch die Weingärten.

Preis für die Besichtigung pro Person:

  • 10,00 € Besuch der Kellerei mit Verkostung von 3 Weinen;
  • 15,00 € Besuch des Weinbergs, der Kellerei und Verkostung von 3 Weinen.
    Teilnehmeranzahl für die Besichtigung: Maximum 80
    Sprachen: Italienisch, Französisch und Grundenglisch.
    Der Direktverkauf ist montags bis samstags von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 15.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.
    Sonntags und an Feiertagen geschlossen.

Anreise
Aus der Richtung Aosta kommend: nach der Ampel an der Ortseinfahrt zur Gemeinde Morgex befindet sich die Cave sofort nach dem Bahnübergang, auf der rechten Seite.
Aus Pré-Saint-Didier kommend: fahren Sie nach dem Hauptort Morgex und nach dem Kreisverkehr mit Rebstock weiter in Richtung Aosta. Das Weingut befindet sich links sofort nach dem Bahnübergang.

Kontakt

Chemin des Iles, 31 - Frazione La Ruine
11017 MORGEX (AO)
 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam