Azienda vitivinicola (Weingut) Les Crêtes

Das Weingut Les Crêtes entsteht 1989 durch den Einsatz von Costantino Charrère und wird heute von seiner Familie verwaltet, die im Besitz einer geschichtsträchtigen Mühle aus dem 18. Jahrhundert sowie von den antiken Weinkellern von Via Moulins ist. Seit fünf Generationen kümmert sie sich um landwirtschaftliche Lebensmittel. Der Anbaubereich der Weinberge breitet sich über 25 Hektar aus und die jährliche Gesamtproduktion beträgt 200.000 Flaschen.
Das sogenannte Rifugio del Vino, von Les Crêtes entsteht 2016, als emotionaler Verkostungsraum neben dem geschichtsträchtigen Weinkeller, mit dem dieses Wein-Refugium verbunden ist. Die Familie Charrère öffnet den Weinliebhabern ihre Tore, welche die Philosophie und Kenntnis der Welt von Les Crêtes in Angriff nehmen wollen.
Das “Rifugio del vino”, was auch so viel wie “Weinschutzhütte” bedeutet, erhält diesen Namen, weil es sich in den Alpen in typischer Weise an die Bergarchitektur anlehnt und weil es sich hier um einen Bau handelt, der zum Schutz des Weins als authentisches Erbe des Berg-Terroirs entworfen wurde. Das Gebäudeprofil erinnert an ein Gebirgsmassiv und ist das gleiche, das zum Symbol für Les Crêtes wird und diese Marke auszeichnet. Unter diesem weitläufigen überdeckten Hof finden die Produktionsräume und der Weinshop Platz, die durch einen interessanten Besuchsverlauf miteinander verbunden sind.

Die Produkte
DOP-Weißweine: Petite Arvine V.d.A. DOP, Chardonnay V.d.A. DOP, Chardonnay Cuvée Bois V.d.A. DOP, Petite Arvine Fleur Valle d’Aosta DOP, Pinot Gris Valle d’Aosta DOP, Neige d’Or Valle d’Aosta DOP
DOP-Rotweine: Torrette V.d.A. DOP, Pinot Nero V.d.A. DOP, Syrah V.d.A. DOP, La Sabla, Fumin V.d.A. DOP, Merlot Valle d’Aosta DOP, Nebbiolo Sommet Valle d’Aosta DOP
DOP-Roseweine: Rosé Valle d’Aosta DOP

Andere Weine:
Weißwein Mon Blanc (Traubenmischung von weißen einheimischen und internationalen Trauben)
Rotwein Mon Rouge (Traubenmischung von lokalen und internationalen roten Trauben)
Wein von sehr reifen Doré-Trauben (aromatische weiße Traubensorte Muskateller)
Neblù Brut Rosé – Klassische Methode Qualitätsschaumwein

Es gibt eine Verkaufsstelle, die von Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr und von 15:00 bis 18:30 Uhr geöffnet ist.
Am Samstag von 10:00 bis 13:00 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Der Besuch
Sie können den Weinkeller, die Weinberge und den Produktionsraum besuchen. Im Verkostungsraum “Il Rifugio del Vino”, der einen schönen Überblick über die Stadt von Aosta bietet und neben einem Weinberg liegt, können Sie auch Verkostungen organisieren.
Preis für die Verkostungen pro Person:
Verkostung 3 Weine: € 15.00
Verkostung von 5 Weinen: € 25.00
Weitere Verkostungsprogramme sind auf der Webseite verfügbar.

Der Betrieb kann das ganze Jahr besucht werden. (Mindestens 2 Personen). Die Reservierung muss mittels E-Mail oder per Telefon +39 0165 902274 mindestens 4 Arbeitstage vorher oder auf unserem Webseite erfolgen.
An Sonn- und Feiertagen geschlossen. Es ist möglich, bei Gruppenbesuchen im Bedarfsfall andere Vereinbarungen zu treffen.

Gesprochene Sprachen: Italienisch, Französisch und Englisch.

So erreichen Sie uns
Wenn Sie von der Autobahn A5 kommen, fahren Sie bei der Autobahnausfahrt Aosta Ovest-St. Pierre heraus. Nehmen Sie die S.S. 507 und halten Sie sich dabei bei der Abzweigung rechts und fahren Sie nach Cogne/Aymavilles bis zum Kreisverkehr der ‘Piazza Chanoux’ von Aymavilles weiter. Am Kreisverkehr nehmen Sie die 4. Ausfahrt (Richtung Gressan), um den Ortsteil Ferrière einzuschlagen. Der Betrieb befindet sich rechterhand 400 m entfernt.

Kontakt

Strada Regionale 20, 50
11010 AYMAVILLES (AO)
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam