Besucherzentrum des Nationalparks Gran Paradiso - Alpinart: "Die Mine in Cogne"

Cogne

Öffnungstage und -zeiten Eintrittspreisen

Das Ausstellunszentrum Alpinart
Ausstellung zur Magnetitmine in Cogne; Geschichte, Geologie, Minenanlage und Bergbautätigkeiten werden hier veranschaulicht.
Die Ausstellung zeigt Werkzeug und Kleidung der Minenarbeiter sowie die Filmvorführung “Le Miniere” von 1938, produziert von Marco Elter für das “Istituto Luce”.

Das Besucherzentrum
Das Besucherzentrum des Nationalparks Gran Paradiso ist ein Forschungslabor. Die Leitidee kreist um das Konzept von Nutzung und Verwaltung des Territoriums, was nur durch eine vertiefte Kenntnis von Umwelt und Landschaft möglich ist.
Dieses Konzept richtet sich an ein breites und heterogenes Publikum: Schulen, Touristen, Einwohner und Fachleute.
Der Besucher hat die Möglichkeit, den “landschaftsbezogenen und emotionalen” Ansatz zu wählen oder sein Wissen kontinuierlich zu vertiefen und zu erweitern. Wasser, Wald und Weide, Tierwelt und Mensch – das sind die Themenstränge, welche den anschaulichen Informationspfad kennzeichnen, der nicht durch eine verpflichtende lineare Route strukturiert ist: Der Besucher wählt seinen “Weg” je nach seinem spezifischen Interesse und der gewünschten Vertiefungsstufe.

Kontakt

Centro Visitatori Cogne - Fondation Grand-Paradis
Village Minier
11012 COGNE (AO)
 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam