Das Aostatal wartet für Alpinskibegeisterte mit 19 Skigebieten, 800 Kilometer Pisten und 10 Snowparks sowie tollen Möglichkeiten zum Tiefschneefahren auf, erreichbar mit den Liftanlagen oder im Hubschrauber von den Heliski-Stationen aus. Auf dem Matterhorn kann man außerdem sogar im Sommer Skifahren!


Zu den großen Skigebieten des Aostatals zählen die länderübergreifenden Skigebiete wie Breuil-Cervinia (Italien und Schweiz) und La Thuile (Italien und Frankreich) sowie die drei italienischen Täler des Gebiets Monterosa Ski. Hinzu kommen Courmayeur am Fuß des Mont Blancs, Pila, das über eine Seilbahn mit der Stadt Aosta verbunden ist, Torgnon, Champorcher und Crévacol sowie andere familienfreundliche Skiorte.

Aktuell

Snowparks für Snowboard und Freestyle

Snowparks für Snowboard und Freestyle

Liste der "Snowparks" der Region, perfekt ausgestattet, um tolle Sprünge und Akrobatik auf Skiern oder auf dem Snoboard in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu ermöglichen.

Skischulen

Skischulen

Kontakte und Webseiten der Skischulen im Aosta Tal

Pauschalurlaub

Auf ins Skiparadies!

Auf ins Skiparadies!

Günstige Ferienpakete, die Skiliebhabern gewidmet sind. Sie reichen von den aufregendsten Abfahrten bis zur Ruhe, die nur die schmalen Ski an den besten Standorten des Aostatales schenken können!

2 Nächte ab € 275
 
Meteo
Meteo
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Video
Video
Webcam
Webcam