Datenschutz

Diese Mitteilung erfolgt im Sinne des Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (DSGVO) und ist den Verwendern des Dienstleistungswebs der Region Valle d’Aosta zugewandt, die von der Adresse  www.lovevda.it  zugänglich ist, die der Homepage der offiziellen Website des Tourismus im Aostatal entspricht. Diese Information gilt ausschließlich für die Website www.lovevda.it. Sie gilt nicht für sonstige externe Webseiten, die eventuell über eine Verlinkung auf dieser Website zu erreichen sind.

  1. Rechtsinhaber der Datenverarbeitung

Die gemeinsamen Rechtsinhaber der Datenverarbeitung sind die Autonome Region “Valle d’Aosta” mit Sitz in Aosta, Piazza Deffeyes,1 und das l'Office Régional du Tourisme –Ufficio Regionale del Turismo della Valle d’Aosta, (Regionales Fremdenverkehrsbüro) mit Sitz in Aosta, via Federico Chabod, 15.

Die Kontatdaten der Datenschutzbeauftragte vom dell'Office Régional du Tourisme – Ufficio Regionale del Turismo della Valle d’Aosta (Regionales Fremdenverkehrsbüro)  sind folgende:  favre@dffavvocati.eu 

Die Kontatdaten der Datenschutzbeauftragte  der Regione autonoma Valle d'Aosta  sind folgende:

privacy@pec.regione.vda.it
privacy@regione.vda.it

2. Art der verarbeiteten Daten

2.1 Navigationsdaten-Logfile

Navigationsdaten – Die für die Funktion dieser Website benötigten Softwaresysteme und -prozeduren erfassen während des normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übertragung für die Anwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle erforderlich ist. Solche Informationen werden nicht erfasst, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, könnten jedoch wegen ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, Tafel-Computer und Smartphone, die von den Besuchern für die Verbindung zur Website benutzt werden, die URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anforderung, die zur Übermittlung der Anforderung an den Server benutzte Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der den Status der vom Server gegebenen Antwort kennzeichnende numerische Code (erfolgreich, Fehler usw.) und sonstige Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Benutzers beziehen.

Diese Daten werden nur für Zwecke anonymer statistischer Datenerfassung über die Benutzung der Website sowie für die Überprüfung deren korrekter Funktion verwendet und werden nur für die dazu erforderliche Zeit aufbewahrt.

2.2.Vom Benutzer freiwillig gelieferte Daten

Während der Benutzung  der Website-Dienste, versendet der Benutzer freiwillig und ausdrücklich persönliche Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse..), die zur Erfüllung  der Zwecke notwendig sind, die in dieser Mitteilung (Punkt 3) enthalten sind. Diese Daten werden nach der Erstellung von spezifischen Feldern oder nach Versenden von elektronischer Post an die in dieser Website angegebenen Adressen erhoben.

Einige Daten sind zur Erfüllung der Forderungen unerlässlich; auf jeden Fall wird die Verarbeitung bestimmter Kategorien von Daten oder Daten im Zusammenhang mit strafrechtlichen Verurteilungen und Straftaten, die vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellt werden, ausgeschlossen.

2.3.Cookies

Informationen zu den auf dem Portal der Autonomen Region Valle d’Aosta verwendeten Cookies finden Sie in der jeweiligen Cookie Policy.

3. Zwecke der Datenverarbeitung

Die Region Valle d’Aosta verarbeitet die personbezogenen Daten im Rahmen der institutionellen Aufgaben; die Verarbeitung ist ausgeschlossen im Fall die verfolgten Zwecke mit anonymen Daten erreicht werden können oder auf einer Weise, die die Identifizierung des Betroffenen nur im Bedarsfall ermöglicht. Innerhalb der verschiedenen Zugangskanäle können spezifische Zwecke im Zusammenhang mit einzelnen Verarbeitungen angegeben werden. In ihnen kann der Benutzer zusätzliche Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden.

4. Freiwilligkeit der Bereitstellung von Daten

Abgesehen von den Angaben bezüglich der Navigationsdaten steht es dem Benutzer frei, die im Registrierungsformular angeforderten personenbezogenen Daten mitzuteilen. Werden diese jedoch nicht geliefert, so kann es dazu führen, dass die gewünschte Leistung nicht erbracht werden kann.

5. Ort der Daten-Verarbeitung,-Übermittlung und/oder -Verbreitung.

Die erhobenen Daten werden ausschließlich vom Personal und von Mitarbeitern der Autonomen Region Valle d’Aosta und vom dell’Office Régional du Tourisme – Ufficio Regionale del Turismo della Valle d’Aosta  (Regionales Fremdenverkehrsbüro) verarbeitet.   Solche Daten werden in der Rolle der Verantwortliche für die Datenverarbeitung gemäß Art. 28 der DSGVO, von dem Beteilungsunternehmen IN.VA. S.p.A., das sich mit der Behandlung und der Instandhaltung der Informationssysteme im Namen von der Region beschäftigt.         
Einige Verarbeitungsvorgänge könnten ebenso von Dritten vorgenommen werden, zu denen die Region einige zu der Dienstleistungenerbringung funktionelle Aktivitäten, oder Teile davon, verträgt. Diese Betroffenen, die als Verarbeitungsverantwortlichen von der Region bezeichnet sind, werden vertraglich oder durch einen anderen Rechtsakt nach dem Recht der EU oder der Mitgliedstaaten angemessenen Verpflichtungen hinsichtlich des personenbezogens Datenschutzes durch Betriebsanweisungen folgen.

Im Besonderen, bezieht man auf angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der Daten gemäß Art. 32 der DSGVO.

 Abgesehen von diesen Fällen werden die Daten nicht an Dritten weitergegeben oder verbreitet, außer in Fällen, die im nationalen Recht oder im Recht der Europäischen Union ausdrücklich vorgesehen sind.

 6. Datenübertragung nach Nicht-Eu-Ländern

Die erhobenen und die ausgearbeiteten Daten  werden nicht zu Unternehmen oder Ämtern außerhalb der EU übertragen.

7. Rechte der Betroffenen

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten, ihre Übereinstimmung mit den tatsächlichen Verhältnissen zu prüfen oder deren Ergänzung, Berichtigung oder Richtigstellung zu verlangen (Art. 15 und folgende der EU-Verordnung 2016/679).

Nach denselben Artikeln haben sie das Recht, die Löschung, die Beschränkung der Verarbeitung der widerrechtlich verarbeiteten Daten zu verlangen sowie sich in jedem Falle aus berechtigten Gründen deren Verarbeitung zu widersetzen , (Art. 13, Absatz 2, Buchstaben b) und d) ),  sowie bei dem Datenschutzbeauftragen eine Beschwerde nach den in der offiziellen Website der Behörde beschriebenen Verfahren einzureichen: www.garanteprivacy.it

 

 

 
Meteo
Meteo
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal