Skitouren

Im Aostatal, das ein bevorzugtes Ziel für Skitourengeher und Schauplatz großer Wettbewerbe wie dem legendären Preis Trofeo Mezzalama ist, wird diese Disziplin gut sieben Monate im Jahr ausgeübt, von November bis Juni.

Durch die große Vielfalt an Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, sind für jedermann geeignete Ausflüge dabei: von kurzen Aufstiegen an offenen Hängen bis zu Strecken von mehreren Tagen auf Gletschern. Diverse Gipfel sind mit den Skiern zu erreichen, darunter auch der einzige 4000er ganz auf italienischem Territorium: der Gran Paradiso. Die Begleitung durch einen professionellen Bergführer wird wärmstens empfohlen.

Infos

Offene Berghütten für Skifahrer

Offene Berghütten für Skifahrer

Die Berghütten auf den Skipisten oder in deren unmittelbarer Umgebung sind während der ganzen Skisaison geöffnet.

Im Frühjahr geöffnete Berghütten

Im Frühjahr geöffnete Berghütten

Die Berghütten, die im Frühjahr geöffnete sind, können als Ausgangspunkte für viele Skitourenrouten benutz weden.

Die Bergführer des Aostatals

Die Bergführer des Aostatals

Klicken Sie auf den Link, um bei einem der aufgelisteten Vereine einen Bergführer zu buchen.

Lawinenbericht

Lawinenbericht

Überprüfen Sie immer die Situation, um eine Route in Sicherheit zu planen.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Video
Video