Maßgeschneiderte Naturangebote für Kinder

Das Aostatal bietet Kindern Naturparks und -gebiete, um sich im Freien auszutoben, und Einrichtungen, wo sie Flora und Fauna kennen, die Naturschönheiten schätzen und die Umwelt achten lernen können.

 

Mineralienmuseum

Mineralienmuseum

Zusätzlich zu den Mineralien des Aostatals zeigt das Museum von Saint-Vincent Kristalle und Steine aus verschiedenen Teilen der Welt und besitzt auch eine Sammlung mit etwa 170 Fossilien. 

Sternwarte

Sternwarte

Die Sternwarte und das Planetarium in Saint-Barthélemy eignen sich als tolles Familien-Ausflugsziel 

Museum der alpinen Tierwelt

Museum der alpinen Tierwelt

Das alte Jagdschlösschen der Barone Beck-Peccoz in Gressoney-Saint-Jean beherbergt das Regionalmuseum der alpinen Tierwelt. 

Grünes Klassenzimmer

Grünes Klassenzimmer

In Antey-Saint-André bietet ein didaktischer Bereich im Freien die Möglichkeit, Pflanzen- und Tierwelt von Sumpfgebieten kennen zu lernen. 

Tierpark Introd

Tierpark Introd

Von April bis November kann man hier alpine Tiere und Pflanzen ganz gut aus der Nähe sehen. 

Felsgärten

Felsgärten

In Pollein und Fontainemore zeigen zwei interessante Vitrinen erstaunliche Fakten über die charakteristische Entwicklung der Geologie des Aostatals.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal