Segelfliegen

Gleit- und Segelflug. Am Aostataler Himmel die Energie des Windes liebkosen

Der Begriff “Segelflug” steht allgemein für  Flug ohne Triebwerk, meist mittels Segelflugzeug, das durch ein Motorflugzeug mit der “Schnauze” in die Höhe gezogen wird, bis es abhebt und schließlich nur mithilfe der Windenergie und der Auftriebskraft zum Freiflug fähig ist, wobei Witterungsverhältnisse und Erfahrung des Piloten ausschlaggebend sind.   Dabei handelt es sich um ein langsames und elegantes Geschnörkel, mit geraden Gleitflügen und steilen Höhenflügen, bei denen nur der Wind genutzt wird: man unterscheidet zwischen thermischen Flügen, die spiralförmig die warmen Aufwinde nutzen, dynamischen Flügen, die die Windströme nutzen, um Hänge zu überwinden, bis hin zur schwersten Art des Segelfliegens, die den Wellen folgt und auf den schwingenden Bewegungen der Luft “surft” , welche “kammartig” die Bergketten überqueren.

Dank dem Aero Club Valle d'Aosta, können die Segelflugpiloten sich zu jeder Jahreszeit in die Luft erheben. Für Nichtmitglieder werden Studienaufenthalte und Spezialisierungskurse organisiert und im Frühling werden Seminare über die Wellenflugtechnik veranstaltet, an der zahlreiche, aus ganz Europa stammende Besatzungen teilnehmen. Die Wetterverhältnisse im Aostatal eignen sich vorzüglich für den Segelflugsport, denn hier gibt es abenteuerliche Passagen und Flugbahnen. Man bedenke nur, dass sich der Flughafen von Aosta nur eine geringe Distanz (20-30 km Fluglinie) von den stattlichen Felsmassen der 2 wichtigsten Berge Europas befindet: dem Montblanc und dem Matterhorn.

Mit etwas Höhenwind bilden sich ausgedehnte Wellenerscheinungen bis zur Stratosphäre. Dabei handelt es sich um einen besonderen, wenn auch recht häufig vorkommenden Zustand, der zu zahlreichen italienischen Rekorden im Aufflug geführt hat. Atemberaubende Abschnitte führen über Gebirgsgrate, Gletschermeere und grasbewachsene Hänge. Man gleitet unter einem absolut blauen Himmel dahin und ein Flug über das Aostatal wird zu einem berauschenden und unvergesslichen Erlebnis.   Auf der folgenden Webseite erhalten Sie Informationen über Reservierungen, Daten der Lehrkurse, Wetterberichte und sämtliche Angaben über Flüge und Umgebung: www.aecaosta.it - sezione volo a vela

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal