Naturschutzgebiet Holay-Teich

Pont-Saint-Martin

Dieses im Jahre 1994 gegründete Naturschutzgebiet umfasst eine Fläche von 1,5 Hektar. Es befindet sich auf einer Seehöhe von 750-790 Metern in der Gemeinde Pont-Saint-Martin, in der Nähe der Burg Suzey.

Flora: Aufgrund der Feuchtzone treffen wir hier Sumpfschilfrohr und den Breitblättrigen Rohrkolben an; außerdem befindet sich hier das einzige bekannte Vorkommen des Sumpfweiderichs im Aostatal.

Fauna: Da es sich um ein ziemlich kleines Naturschutzgebiet handelt, spiegelt dieses ausschließlich einige seltene Amphibienexemplare wider, zu denen zwei Molchspezies zählen.

Anreise
Vom Dorfzentrum Pont-Saint-Martin aus folgen Sie die Regionalstraße nach Gressoney: wenn Sie die Beschilderungen nach “Ivery” finden, biegen Sie rechts ab; dann fahren Sie weiter bis zur Ortschatft “Holay”.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam