Burg von Châtelard

La Salle

Besichtigungsregeln

Auf dem ausgedehnten Kegel von La Salle erhebt sich im Dorf Château die Burg von Châtelard, die nach dem Historiker Jean-Baptiste De Tillier 1243 von Rodolfo Grossi erbaut wurde, dem Bischof von Aosta, der 1246 Erzbischof von Tarantasia wurde. Sie ist erstmals in einem Dokument aus dem Jahr 1248 erwähnt und hat den gleichen Rundturm, den man auch bei den Wehrbauten des Grafen Pietro II. von Savoyen findet, dessen enger Berater Grossi gewesen war.
Rund um es liegen kleine und große mittelalterliche Wohnbauten in der Gegend verstreut wie Wachposten: das Wehrhaus Pascal, das Wehrhaus Aragon, das Haus Gerbollier und weiter oben der Wohnsitz der Ecours, sowie außerdem das Notarsschloss im Dorf Derby.

Kontakt

Comune di La Salle
via Col Serena 9
11015 LA SALLE (AO)
  • Telefon:
    0165.861912
 
Meteo
Meteo
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam